Private Leistungen

Im Rahmen der Krebsfrüherkennung und der Schwangerschaftsvorsorge gibt es weitere sinnvolle diagnostische Methoden, deren Kosten von den gesetzlichen und zunehmend auch von den privaten Krankenkassen nicht oder nur teilweise übernommen werden.

Bei Ihrem Besuch in unserer Praxis informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch über ergänzende Untersuchungen wie z. B.:

  • Ultraschall des kleinen Beckens, der Gebärmutter, der Eierstöcke und der Blase
  • Ultraschall der Brust und der Achselhöhlen
  • Erweiterte Krebsfrüherkennungstests (z. B. Dünnschichtverfahren, HPV-Test, immunologischer Stuhltest, Blasenkrebstest)
  • Infektionsscreening bei Kinderwunsch
  • Zusatzultraschall zur Wachstumskontrolle in der Schwangerschaft
  • Doppler-Ultraschall (Überwachung der Versorgungssituation des Babys)
  • Ersttrimester-Screening (Nackenfaltenmessung)
  • 3D-Ultraschall
  • Einlagen von Spiralen zur Verhütung (Hormonspiralen, Kupferspiralen, Goldlily)
  • Impfberatung vor Reisen
  • Knochendichtemessung
  • Ernährungsberatung