Sexuelle Gesundheit

Im 21. Jahrhundert denken viele Menschen, dass alle Geschlechtskrankheiten (zum Beispiel AIDS, Syphilis, Kondylome, Hepatitis) heilbar sind.

Das ist leider nicht immer der Fall und gelingt auch nur, wenn diese Erkrankungen frühzeitig erkannt werden. Leider wissen immer noch zuwenig Menschen, dass der Gebrauch von Kondomen nicht nur zur Vermeidung einer Schwangerschaft wichtig ist. Bei neuen Geschlechtspartnern sollten immer Kondome benutzt werden. Auch nach den Wechseljahren, oder wenn die Gebärmutter entfernt wurde sollte man Kondome zum Schutz vor Geschlechtskrankheiten benutzen.

In unserer Praxis beraten wir ausführlich über sexuell übertragbare Erkrankungen, ihre Früherkennung und Therapie.

Frau Bülow hat sich auf diesem Gebiet intensiv fortgebildet.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgenden Links: